vse

Energiestrategie 2050 - Die Position des VSE

In Kürze:

  • Der VSE unterstützt die ES2050. Sie ist ein demokratischer Kompromiss nach dreijähriger, intensiver Beratung im Parlament. Wichtige Branchenanliegen wurden berücksichtigt – so etwa die Reform und Befristung der kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV).
  • Die ES2050 bildet einen soliden Rechtsrahmen für den weiteren Ausbau der Erneuerbaren. Sie macht unsere Energieversorgung nachhaltiger, effizienter und einheimischer.
  • Ein Ja zu Energiestrategie ist auch ein Ja zur Schweizer Wasserkraft, deren Substanz bedroht ist. Grosskraftwerke werden unterstützt, falls sie ihre Produktion unter den Gestehungskosten am Markt absetzen müssen.